Messdiener- ein Schatz in der Gemeinde
Einführung am kommenden Wochenende

Nach der Erstkommunion haben sich wieder einige Mädchen und Jungen bereit erklärt, als Messdiener/in in unseren Pfarrgemeinden mitzuarbeiten. Nach einigen Übungsnachmittagen werden sie am kommenden Wochenende nun auch offiziell in die Gruppen der Messdiener eingeführt:

Samstag, 8. Juli um 18.30 Uhr in Halberbracht

Sonntag, 9. Juli um 9.30 Uhr in Maumke

Sonntag, 10. Juli um 11.00 Uhr in Meggen.

Besonders bedanken möchten wir uns aber auch bei unseren "Alten Hasen", die die Kinder vorbereitet haben. Schön, dass Ihr dabei seid!!!

 

 

Das schreibt Wikipedia

Ein Ministrant (von lateinisch ministrare ‚dienen') oder Messdiener ist ein liturgischer Dienst in der römisch-katholischen Kirche. Noch das Kirchenrecht von 1917 schrieb die Anwesenheit eines Ministranten bei der Feier der Heiligen Messe verpflichtend vor.

(Das waren Zeiten: Ein Pastor durfte keine Messe feiern ohne einen Ministranten- auch heute sind sie ein Schatz in unseren Gemeinden)


Zurück zur Übersicht der Artikel

Kontakt und Öffnungszeiten der Pfarrbüros

mehr...

Taufsonntage in den Gemeinden Meggen - Maumke - Halberbracht April- Oktober 2017

Hier geht's zur Übersicht
mehr...

Pfarrbrief
zu den Pfarrbriefen
Ab Juli gibt es einen gemeinsamen Pfarrbrief im Pastoralen Raum Lennestadt. Sie finden ihn hier:
mehr...

Aktuelles aus der katholischen Kirche
Interessante Links zu Informationen aus dem kirchlichen Leben
mehr...